Wohlbefinden

Sternenbulletin August

Deshalb ist es so wichtig, bestimmte Dinge gehen zu lassen. Loszulassen. Sich zu lösen. Niemand spielt in diesem Leben mit gezinkten Karten. Manchmal gewinnen wir, manchmal verlieren wir auch. Erwarte nicht, etwas zurückzubekommen, erwarte nicht, dass man deine Bemühungen anerkennt, dein Genie entdeckt, deine Liebe begreift. Zyklen beenden. Nicht aus Stolz, Unfähigkeit oder Hochmut, sondern einfach nur, weil sie nicht mehr in dein Leben passen. Schliesse die Tür, lege eine andere Platte auf, räum dein Haus auf, schüttle den Staub aus. Höre auf zu sein, der du warst, und werde der, der du bist schreibt Paulo Coelho in seinem Buch "Der Zahir".
Wärmegewitter im August?

Im August setzen sich die Wertebereinigungen und die Entsorgung von Beziehungsmüll fort. Ganz allmählich aber führen dann doch Sommersorglosigkeit und Wärmeträgheit in eine nicht ganz ungefährliche Unbekümmertheit. Kreativität, Geschicklichkeit, Erfindungsreichtum und das Talent, auch in prekären Situationen einen Ausweg zu finden, sind Aspekte dieses Trends. Der Glaube, sich mittels Geschicklichkeit, guten Einfällen, Charme und überzeugungskraft aus heiklen Lagen herauszuwinden, könnte sich allerdings als Falle erweisen. Klärende Sternengewitter sind deshalb sehr wahrscheinlich.



Entwicklungen Step by Step

Der Löwe-Vollmond am 30. Juli lädt zu innerer Zentrierung und Ausrichtung auf neue Ziele ein, die der kraftvolle Neumond am 12. August in seinem von einer extremen Planetenballung vollbesetzten Löwehaus benutzt, um visionäre Ideen in höchst vollendeter Form umzusetzen und anstehenden Herausforderungen mit geschmeidiger Gelassenheit zu begegnen.


In der Zwischenzeit - exakt am 7. August - zieht Mars weiter in die munteren Welten des Zwillings, wo es ihm ausnehmend gut gefällt. Er fängt darum gerade eine Debatte mit Venus, Saturn und Isis an, die sich auf der Zielgeraden von Löwe zu Jungfrau befinden. Sie haben natürlich nicht dieselbe Meinung in Sachen Liebe, Luxus, Image, Souveränität und Fairness. Mit der Venus streitet er am längsten. Um Neumond ist sie soweit bearbeitet, dass sie reumütig zurück in das Löwehaus geht, um mit allen Beziehungskisten aufzuräumen, was ihr aber erst im Verlaufe des Septembers gelingt. Mitte Oktober kann sie sich geläutert in das kühlere Jungfrauzeichen absetzen.


Merkur verbringt Gott sei Dank den halben Monat im Stammhaus des Löwen und verbreitet mit seinen Neckereien und humorvollen Einlagen ausgelassene Sommerstimmung. Erfreulich nach all den Turbulenzen, Entrümpelungsaktionen, Abschieden, Aufbruchstimmungen und Neuorientierungen der vorangegangen Wochen, oder?


Die Sonne wandert am 23. August in die rational gefärbte Jungfrau. Eine Strecke der Sachlichkeit, der Planung, Umsicht und Hilfsbereitschaft folgt auf eine ausschweifende und lässt Strategie, Wirklichkeit und Logik in den Vordergrund treten.


Um die Vollmondtage Ende August verabschiedet sich der gestrenge Saturn endlich nach langen anderthalb Jahren aus dem Löwezeichen und gibt vielen Löwen ihre Strahlekraft zurück. Bei den anderen Menschen ist in dem Lebensbereich, in welchem sich nach astrologischem Modell die Löweenergie manifestiert, eine riesige Erleichterung zu spüren.



Sternenballade

Nicht das kleinste Wässerchen trübt die Sommerabenteuer der Widder. Entwarnung für die Stiere: der streitfreudige Mars verlässt ihr Territorium. Die Zwillinge hingegen bekommen das Experiment "Mars" und haben einige spitze Attacken zu erwarten - und das im Hochsommer; pfui. Faul sonnen sich die Krebse in ihrer Hängematte - das Handy abgestellt. Löwemenschen kommen sich vorwie auf einer Achterbahn - nicht nur in Gefühlsdingen. Schonfrist noch bis Ende August für die Jungfrauen - Saturn ist im Anmarsch. Alles paletti bei den Waagen - klar doch. Leidenschaftliche Dramen im erotischen Leben der Skorpione.Tabula rasa passt zu den Schützen - ihre Alles-oder-Nichts-Devise ist einfach überholt. Steinböcke verhalten sich still und geniessen - diese Schlaumeier. Viel Verständnis dürfen Wassermänner vom gesamten Planetenkollegium erwarten. Immer noch blendend geht's den Fischen.


Mit welchen überraschungen der September aufwartet, erzähle ich Ihnen nach der Sommerpause.


Elisabeth Keel
Astrologin/Coach

 

Autorin/Autor

 

Elisabeth Keel
Publikationsdatum 31.07.2007
Verein ostschweizerinnen.ch · c/o Nelly Grubenmann · Tellen | Postfach 30· 9030 Abtwil · kontakt@ostschweizerinnen.ch